XtracontrolDC2

XtracontrolDC2

Der neue TouchPanel DialogController erweitert das Infranor-Systemkonzept auf kleine und mittlere Anwendungen und ermöglicht so eine bessere Anpassung von Preis und Leistung an die jeweilige Anwendung.

Er verfügt über einen leistungsfähigen 800 MHz ARM-Prozessor mit Cortex-A9-Kern und ist mit einem Farb-LCD-Touchscreen, USB-Port, 2x Ethernet, CAN, seriellem Link sowie integrierten digitalen und analogen I/O ausgestattet. Die CAN- und Ethernet-Schnittstellen können als CANopen-Master und EtherCAT-Master verwendet werden.

Diese Baureihe ist in mehreren Softwareversionen erhältlich.

System

Prozessor :
ARM 800 MHz mit Cortex-A9-Kern
RAM-Speicher :
-256 MB
Flash-Daten/Programmspeicher :
-256 MB
Auswechselbare MicroSD-Karte
Datensicherung :
FRAM 100 kB (ohne Batteriepufferung)

Integrierte E/A

4x digitale Eingänge
4x digitale Ausgänge (0,5 A)
2x Analogeingänge (-10 .. +10 V)
2x Analogausgänge (-10 .. +10 V)

Betriebssystem

Linux (mit Echtzeiterweiterung)

Software-Versionen

Standard:
CODESYS V3 mit TargetVisu und WebVisu
SoftMotion / SoftMotionCNC :
CODESYS mit SoftMotion-Erweiterungen
EasyMotion :
Leistungsstarke Maschinensoftware XtracontrolEasyMotion

Schnittstellen

CAN (1x CAN oder CANopen) opto-isoliert
EtherCAT (1x EtherCAT-Master, RJ45)
Ethernet (1x 10/100 MBit)
USB (1x USB 2.0-Anschluss)
Serielle Verbindung (2x COM: RS232 und RS485) opto-isoliert
MicroSD (1x MicroSD-Kartenleser)

Bildschirm

Größen:
-4,3" / 480x272 WDVGA / 16:9
7" / 800x480 WVGA / 16:9
Typ:
Farb-LCD mit 256 k (18 Bit)
LED-Hintergrundbeleuchtung
Taktil :
4-Draht, analog-resistiv

Allgemeine Daten

Art der Absicherung :
IP65 vorne, IP20 hinten
EMV-Klasse :
-EN61000-6-2, EN61000-6-3
Normen :
CE (EN 61131-2), cUL (61010-2-201)